Autoantenne

Autoantenne gesucht?

Und natürlich möchten wir Ihnen auch 3 Empfehlungen im Bereich der Autoantennen zukommen lassen. Bei den Autoantennen müssen Sie gar nicht so viel Geld ausgeben um zum gewünschten Ziel zu kommen. Musik empfangen kann so einfach sein 🙂 

Sie dürfen wählen

Auch bei Autoantennen kann man wählen. Nämlich zwischen der Stab– oder eben Haiflossenantenne, als auch zwischen der Scheiben– oder Klebeantenne. Dann gibt es sogar noch die Motorantennen. Zu allen möchten wir ein zwei Sätze erzählen und Ihnen Empfehlungen ans Herz legen. Beachten Sie, dass alle Modelle unterschiedlich in Ihrer Anbringung montiert werden müssen. 

Die Unsichtbare

Heute sieht man die Motorantenne überwiegend nur noch bei teureren Autos. Startet man den Motor fahren Sie am Rande der Motorhaube aus. Früher gab es das bei vielen Autos zu sehen, mittlerweile haben dies eben meist die Luxuskarossen

 Gut geklebt oder was?

Die Überschrift verrät es schon, die Rede ist von der Klebeantenne. Diese sind mit einer Klebefläche ausgestattet, einfach abziehen und dort hin kleben wo diese auch wirken soll, fertig

Für welche Frequenzen geeignet? 3G, WIFI /  Bluetooth, ISM (868 MHz), 4 G, LTE, AMPS. Vor allem für glatte Oberflächen geeignet wie beispielsweise Glas. Also im Prinzip hält es überall an glatten Flächen im PKW, LKW, Schiffen, Fahrzeugen, Booten und so weiter, wichtig nur: für den Innenbereich. 

Fenster hoch!

Die Scheibenantennen werden einfach zwischen der Tür des Autos und der Fensterscheibe eingeklemmt. Die Installation ist ziemlich einfach da Sie es lediglich kleben müssen. Der blau leuchtende Ring auf dem Blatt sollte nicht groß stören da er grundsätzlich nicht blendet. Das Antennenkabel ist mit 2.9 Meter ausreichend lang. 

Um die Seite und dein Nutzererlebnis zu verbessern, werden auf dieser Seite Cookies verwendet. Erst durch Zustimmung dieses Hinweises werden die Cookies zugelassen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt sobald dies vom Nutzer zugestimmt wird. Das heißt wenn du auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen